Brüssel ist eine Region Belgiens, die aus 19 Gemeinden einschließlich der Stadt Brüssel besteht. Es liegt im zentralen Teil des Landes und jedes Jahr kommen eine Reihe von Menschen, um die Stadt zu besuchen. Die Stadt ist bekannt für ihre schöne Architektur und kulturelle Hauptstadt. Die Stadt bietet für jeden etwas, was bedeutet, dass Menschen jeden Alters ihre Reise genießen können Brüssel. Die Stadt ist vergleichsweise eine größere Stadt, so dass Sie mindestens eine Woche benötigen, um hier zu bleiben und die Atmosphäre zu genießen oder alle Orte der Stadt zu besuchen.

Beim Besuch Brüssel Eine Sache, um die Sie sich keine Sorgen machen müssen, ist Ihr Transport. In Brüssel gibt es viele Transportmöglichkeiten, aber am häufigsten werden Taxis oder private Taxis genutzt. Es gibt einen umkämpften Markt dieser Unternehmen in Brüssel, aber zu den besten Unternehmen gehört Taxi Brussels. Das Unternehmen bietet Dienstleistungen an 2 großen Flughäfen an, die als Charleroi und Brüssel bekannt sind. Sie können ganz einfach ein Taxi von ihrer Website aus buchen und sie kümmern sich um den Rest. Das Ihnen vorgelegte Angebot enthält keine versteckten Kosten, sodass Sie sich keine Sorgen um zusätzliches Geld machen müssen.

Wenn Sie Brüssel besuchen, müssen Sie unbedingt den Großen Palast besuchen. Der Grand Palace wird Sie wegen seiner wunderschönen Architektur verblüffen. Es ist einen Besuch wert, an manchen Tagen hat es einen Blumenmarkt und ein Besuch in der Nacht wird empfohlen.

Notre Dame du Sablon gehört zu den berühmtesten Orten, die Sie bei einem Besuch in Brüssel besuchen können. Früher wurde es von der Bogenschützengilde als Kapelle genutzt. Es wurde später erweitert und erlangte aufgrund seiner Schönheit viel Ruhm.

Brüssel ist bekannt für die hier hergestellten Spitzen und hat auch Spitze im Kostümmuseum. Wenn Sie also ein Fan von Kunst oder Mode sind, ist dieser Ort ein Muss, da es alle Arten von interessanten Spitzenkostümen gibt. Das Museum zeigt auch viele historische Outfits.

Sehen Sie das königliche Palais. Obwohl die belgische Königsfamilie nun ihr Leben in Laeken verbringt, bleibt der Königspalast in Brüssel ihre offizielle Residenz. Der Palast ist in den Sommermonaten für Touristen geöffnet und ist eine würdige Ergänzung für jede Reiseroute bei einem Besuch der Stadt. Der bemerkenswerteste Raum des Palastes hat eine Decke mit Käferflügeln, die ein seltsam schönes Mosaik bilden. Die Kunstwerke sowie die Innenausstattung sind ebenso prächtig, wie Sie es von einem königlichen Palast erwarten können.